Matthias Rausch

Ihr Partner für erfolgreiche Veränderung

Denn ich habe in über 25 Jahren Führungsverantwortung in unterschiedlichsten Branchen gelernt, dass organisatorische Probleme oftmals nur Symptome tieferliegender Ursachen sind. Um diese zu erkennen brauchen Sie keine lange Analysephase, sondern nur neue Perspektiven und einen systemischen und werteorientierten Blick auf Ihr Unternehmen.

Als ausgebildeter systemischer Coach bringe ich dazu meine Expertise in Digitalisierung, Nachhaltigkeit und ethischem Wirtschaften ebenso wie meine systemisch-integrale und regenerative Denkweise in Ihre Herausforderung ein. Damit werde ich zum Katalysator Ihres Erkenntnis- und Lösungsprozesses und ergänze bei Bedarf auch kapazitiv in der Realisierung.


Meine Schwerpunkte

Grüner Spatz

Als Grüner Spatz begleite ich Unternehmen in allen Fragen der Nachhaltigkeit. Vom Geschäftsmodell, über CO2 Fußabdruck, dem Berichtswesen bis hin zur Organisationstransformation.

Regenerative Leadership

Mit Regenerative Leadership begleite ich Unternehmen hin zu Organisationen die im Einklang mit den Prinzipien des Lebens einen echten Beitrag zum sozio-ökologischen Wandel beitragen.

Corporate Cultural Fit

Corporate Cultural Fit ist mein innovatives digitales Werkzeug, um Unternehmenskulturen zu visualisieren. So lassen sich Risiken erkennen, Chancen absichern und Veränderung ermöglichen.


Meine Aufgabe für Ihre Herausforderung ist : Die Komplexität so zu strukturieren, dass die Lust auf Veränderung größer wird, als die Angst vor Unsicherheit. Dabei gilt für mich immer:

„Ich verkaufe Ihnen keine Lösung,
bevor wir uns nicht über Ihr Problem unterhalten haben.“

Zwei Prinzipien leiten mich in meiner Arbeitsweise:

In Kathedralen denken

Veränderung benötigt eine große Vision. Das kann in Familienunternehmen der Blick zur Enkelgeneration, in degenerativen Branchen eine regenerative Ausrichtung oder der Wandel des Wirtschaftssystems hin zur Gemeinwohl-Ökonomie sein. Diese Visionen geben die Richtung vor und schaffen einen offenen kreativen Lösungsraum. Es geht darum Geschichten zu erzählen, welche Mitarbeitende staunen lassen und die attraktiv genug sind, sich auf den Weg zu machen. Die Herausforderungen unserer Zeit, lassen sich dabei nicht mehr in Wahlperioden, 3-Jahresplanungen oder Menschenleben abschließend lösen. Wir müssen uns daran zurückerinnern, was wir einst konnten. Einen Grundstein für etwas legen, was erst Jahrhunderte später zu einem Abschluss kommt – das Ulmer Münster kann uns daran erinnern.

Kleine Schritte gehen

In der Umsetzung geht es dagegen um kleine Schritte. Unsere Gesellschaft ist darauf trainiert 100% Lösungen entwickeln zu wollen. Für Veränderungsprojekte macht das keinen Sinn, zu vielfältig sind die unerwarteten Störungen die bei den beteiligten Menschen, in der Organisation oder mit Partnern auftauchen. Anstatt Veränderung zu beginnen, bleiben Organisationen dann im Perfektionsstau stecken. Das kostet Zeit und Geld.

Bei kleinen Schritten lassen sich die Menschen in der Organisation beteiligen. Ich gestalte die Zusammenarbeit bereichsübergreifend und partizipativ. Das steigert die Motivation der Mitarbeitenden und schöpft deren Kreativpotenzial aus. So müssen Menschen weder abgeholt noch mitgenommen werden. Ich unterstütze in der Konzeption und Realisierung durch zielgerichtete Methoden für Erkenntnis, kreative Lösungsfindung und agile Umsetzung.


Mich live kennen lernen:

DatumVeranstaltung
27. Oktober
19:00 Uhr
Gemeinwohl-Ökonomie – Der Weg zu Gemeinwohl-Bilanz
Details demnächst auf der Webseite der Regionalgruppe Göppingen.
22./23. NovemberManagement Circle LEAN und Digitalisierung in München
https://www.managementcircle.de/thema/lean-und-digitalisierung.html

Meine werteorientierten Instrumente

Werteorientierte Führung

ist Grundlage für Motivation. Erst durch ein geteiltes Verständnis von Werten können Mitarbeitende und Führungskräfte gemeinsam und zielgerichtet agieren. Ich begleite Sie von der Visions- und Strategieentwicklung, über die Maßnahmenplanung bis hin zu Umsetzung und Reflexion.

Prozessoptimierung

Aus den Methodenkoffern von Agile, Lean, Integral und der Soziokratie erarbeiten ich Hands On und ohne ideologische Einschränkung mit Ihren Teams den passenden Methodenmix. Ich gestalte individuell und bedarfsorientiert schlanke Prozesse und erfolgreiche fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit.

Kooperation

Technische Excellence, agile Softwareentwicklung und neue Services ganz nah am Kunden. Ohne Kooperation können kleinere Industrieunternehmen diese Spreizung kaum noch leisten. Durch das YellowBirds Prozess- und Kultur-Matching wird erfolgreiche Kooperationskultur ermöglicht.

Digitalisierung

Digitalisierung die Werte schafft, fängt beim Menschen an, egal ob es um Transparenz in der Lieferkette, ressourcenschonende Produktentwicklung, Minimierung des Energieverbrauchs oder Erhöhung des Kundennutzen geht. Eröffnet Sie sich neue Möglichkeiten der Gestaltung.

Gemeinwohl-Bilanzierung

Früher oder später stoßen Unternehmen auf ethische Fragestellungen zu Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit. Gerade für die junge Generation haben diese elementare Bedeutung bei der Arbeitgeberwahl. Die Gemeinwohl-Ökonomie liefert eine erprobte praxistaugliche Vorgehensweise dafür.

Coaching

Wandel erzeugt bei allen Menschen im Unternehmen Unsicherheit. Für den erfolgreichen Wandel sorge ich dafür, dass niemand den Anschluss verliert. Ich reflektiere mit Ihnen Rollenverständnis, Führungsverhalten oder komplexe Herausforderungen für mehr Klarheit und Umsetzungskraft.


Meine Kunden

Meine Kunden sind Familienunternehmen, die heute, morgen und übermorgen im Blick haben. Die schon immer Verantwortung für Ihre Region und Ihre Mitarbeitenden übernommen haben und dieser Verantwortung auch unter den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mutig entgegen gehen. Und bei denen den Inhaber:innen klar ist, dass motivierte Mitarbeitende die tragende Säule Ihres Erfolges sind.

Ich bin überzeugt davon, dass Entscheiderinnen und Entscheider, welche „Gewinnmaximierung“ aus Ihrem Wertekanon gestrichen haben, eine wertvollere Form der Begleitung verdient haben, als diese heute durch Marktbegleiter geleistet wird. Langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit benötigt mehr als einen Projektauftrag.

Das sagen meine Kunden über mich:

Handshake
Handshake
Handshake
Handshake
Handshake
Handshake
Handshake
Handshake
handshake_voit

"Matthias Rausch hat unsere Gemeinwohlbilanzierung in einer Peergruppe, die aus sechs ganz unterschiedlichen Unternehmen bestand, mit fachlicher Expertise geführt und durch seine Impulse sinnvoll vertieft. Seine kommunikative Kompetenz und die wirkungsvoller Moderation führte uns sicher durch alle Fragen und Diskussionen und hat mir persönlich viele AHA-Erlebnisse beschert. Es war ein gemeinsamer Lernweg, den wir dank Matthias sicher, mutmachend und erfolgreich beschreiten konnten."

Marianne Voit-Lipowks, Selbstständige Unternehmerin
Kommunikation & Supervision
handshake_siedle

In drei Workshops, die Herr Rausch durchgeführt hat und an denen verschiedenste Fachbereiche teilnahmen, durfte ich erleben, wie ausgezeichnete Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung sehr schnell, kollegial und zielführend zu echten Ergebnissen führten.

Ina El-Kadhi, Leiterin Digital Business
S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG
handshake_siemens

In den zwei halben Tagen ist es Euch beiden exzellent gelungen uns die Arbeit mit dem Integralen Kompetenzmodell (IKM) anhand eines bei uns laufenden Veränderungsprozesses interaktiv zu vermitteln. Der Mehrwert der Anwendung der integralen Theorie und des IKMs für unsere Arbeit in der Business Excellence und Organisationsentwicklung wurde uns durch das direkte Ausprobieren selbst sehr deutlich. Der Workshop half uns dabei, den bisherigen Prozessverlauf, die Ergebnisse und unser Wirken zu reflektieren sowie konkrete Impulse für die (integrale) Weiterarbeit abzuleiten.
Besonders geschätzt haben wir Eure integral geprägte, achtsame, wertschätzende, reflektierte und unaufdringliche Haltung, die sich positiv in allem zeigte, was, wie und wofür ihr es macht.
Wir waren wirklich zu 100% zufrieden als Kunden, was nicht oft der Fall ist 🙂

Clemens Wagner, Head of Business Excellence
Johannes Ecker, Project Manager Organizational Development
Siemens AG, Amberg
handshake_Dannemann

"Wir kennen H. Rausch bereits von seiner früheren Tätigkeit und haben ihn deshalb auch zu unserem neuen Projekt hinzugezogen. H. Rausch versteht es sehr gut auch komplexe Themen mit vielen Perspektiven gut zu strukturieren, so dass am Ende ein sehr gutes Ergebnis entsteht. Für uns waren die mit ihm erarbeiteten Erkenntnisse sehr hilfreich. Positiv möchte ich auch erwähnen, dass H. Rausch im Gegensatz zu vielen Beratern nicht sich und seine "Standardmethodik" in den Vordergrund stellt, sondern unsere Aufgabenstellung! Wir werden ihn zu unserem Projekt (und sicherlich auch weiteren Projekten) weiterhin hinzuziehen. Vielen Dank! "

Anja Dannemann, Leiterin Strategie & Vertrieb
Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG
handshake_berghahn

"Sehr tiefe Wissensvermittlung, abwechslungsreich.
Bestes Seminar zum Thema Lean und Industrie 4.0 bei dem ich bisher gewesen bin."

Katja Berghahn, Global Lean Manufacturing Managerin
Kiekert AG
handshake_fetzer

"In den gemeinsamen Projekten „IT Strukturanalyse“ und „Bestandsoptimierung“ zeichneten sich Hr. Nitsche und Hr. Rausch durch ein ausgeprägtes Verständnis für inhabergeführte mittelständische Unternehmenskultur aus. Die erfolgreich realisierten Projekte betrafen zum einen die IT-Infrastruktur und die Inhouse SAP Abteilungen der deutschen Konzernholding, zum anderen den Operations Bereich unserer größten, produzierenden Tochtergesellschaft in China.

Hervorzuheben ist aus unserer Sicht insbesondere die pragmatische und lösungsorientierte Herangehensweise von YellowBirds. Klare Abstraktionsfähigkeit und hohes Prozessverständnis sorgten für uneingeschränkte Akzeptanz und Commitment vom Projektteam bis hin zur Geschäftsleitung.
Die Projektergebnisse und Handlungsempfehlungen waren stets konkret formuliert und in vernünftigem Zeitrahmen durch unser Unternehmen umsetzbar."

Florian Fetzer, CFO/CIO
BWF Group
handshake_zeroseven

"Unser gemeinsamer Workshop mit Yellow Birds war super geleitet und geführt. Uns allen hat es riesigen Spaß gemacht und wir haben sehr gute Ergebnisse erzielt. Wir können Yellow Birds immer weiterempfehlen und bedanken uns für die super Zusammenarbeit."

Thomas Seruset, Geschäftsführer
Zeroseven Design Studios
handshake_werma

"Matthias Rausch hat uns beim Finden und Formulieren unserer Visionsaspekte super unterstützt und begleitet. Dieser Prozess fand sehr systematisch und kreativ anregend statt. Wir konnten durch die gute Vorbereitung und Begleitung über unser gewohntes Denken hinaus – außerhalb unserer Komfortzonen – aktiv werden und Visionen formulieren. Hat zudem viel Spaß gemacht."

Erich Martin, Leitung Fertigung
Werma Signaltechnik GmbH & Co. KG
previous arrow
next arrow

Ich nehme mir Zeit für Sie.

Transparenz ist für mich die Grundlage erfolgreicher Zusammenarbeit, auch was meine Termine angeht. Nur so können Sie die richtigen Partner auswählen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Gesprächstermin, kostenfrei und unverbindlich.


Header: Photo by Tomas Sobek on Unsplash
Führungskräfteentwicklung: Photo by Toomas Tartes on Unsplash
Digitalisierung: Photo by Tobias on Unsplash
Partizipation: Photo by Austin Distel on Unsplash
Kooperation: Photo by Constantin Wenning on Unsplash
Icons: Gerd Altmann auf Pixabay

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Usability und zur Bereitstellung verschiedener Leistungen. Details finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Hier geht es zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen