Wir sind die Richtigen für Sie

Acht Fragen, die Sie interessieren dürften

Wer sind die Kunden der YellowBirds?

Unser Schwerpunkt liegt in der mittelständischen Industrie. Hier sprechen wir die Sprache unserer Kunden und verstehen, auch aus eigener Erfahrung, die Probleme und Nöte. Inhaltlich steigen wir auf strategischer Ebene ein, Konzentrieren uns auf Fragestellungen des Innovationsmanagements und der Digitalisierungen und gehen bis in die Prozessgestaltung, speziell des Auftragsabwicklungsprozesses, vom Kundenauftrag, über die Planung hin zu Produktion, Logistik sowie im Datenfluss begleitend die IT. 
Alle diese Projekte beinhalten Veränderungen in Menschen, Prozessen und Organisationen. Wir fassen das im Begriff Transformation zusammen.

Bei welche konkreten Probleme können die YellowBirds helfen?

Die Antwort auf diese Frage ist zweiteilig.

Sie können Ihre Problem bereits benennen und es gibt in Ihrem Unternehmen dazu Wissensträger. Dann setzen wir auf diesen Kompetenzen unseren Beratungsansatz auf. Keine noch so intensive IST Analyse kann den Wissensstand der eigenen Beschäftigten erreichen. Fehlendes Expertenwissen aus Fabrikbetrieb, Logistik, Informationstechnologie, Innovations-, Prozess- sowie Projektmanagement steuern wir ein.

Andererseits gibt es Situationen, in denen sich eher Symptome zeigen oder Ihnen Ihr Bauchgefühl signalisiert, dass etwas nicht in Ordnung ist. Dann unterstützen wir durch gute Fragen zuerst bei der Analyse und Reflexion der Situation. Anschließend bewerten wir mit Ihnen, ob und an welchen Stellen Sie für die Ursachenbehebung Unterstützung benötigen. Falls hilfreich unterstützen wir mit unserer Expertise bei der Umsetzung.

Wir können nicht alles, deswegen greifen wir auf unser ausgeprägtes Netzwerk zurück, wenn spezifisches Wissen fehlt und sich im Projekt kein Ansatz findet, dieses Wissen als interne Kompetenz aufzubauen.

Dabei übernehmen wir sowohl für die Leistungen aus unserem Partnernetzwerk, als auch für die entwickelten Konzepte Verantwortung. Die Problemlösung ist unser Ziel, nicht die Abgabe eines PowerPoint Dokumentes.

Warum können die YellowBirds das?

Unsere Grundlage sind über 30 Jahre Erfahrung in operativer Verantwortung oder in Leitungsfunktion in Industrieunternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Hinzu kommen gut 20 Jahre Erfahrung als Unternehmensberater. Wir kennen beide Seiten der Welt und haben verstanden, dass sich auch Beratung kundenorientiert verändern muss.

Darauf aufbauend investieren wir viel Zeit in interdisziplinäre Weiterbildung, ausgehend von agilen Methoden über Systemisches Coaching bis hin zu Big Data gestützte Innovationsanalysen. Wer Experte für Hämmer ist, für den ist jedes Problem ein Nagel. Wir sind Experten für Herausforderungen, wählen die richtigen Werkzeuge für Sie aus und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team erfolgreich ein.

Unsere eigene Wertebasis ist dabei unser schwer kopierbarer Erfolgsfaktor. Wir respektieren die bisherigen Leistungen von Geschäftsführung, Führungskräften und Beschäftigen. Schließlich haben Sie das Unternehmen dorthin gebracht, wo es heute steht und bis dahin Arbeitsplätze gesichert und Kunden zufriedengestellt.

Und wir vertrauen darauf, dass eben diese Menschen auch willens und fähig sind zukünftige Herausforderungen zu lösen, wenn Ihnen nur der notwendige Freiraum, eine andere Sicht auf Situationen und Hindernisse oder das richtige Werkzeug zur Verfügung gestellt werden.

Kombiniert ermöglicht das einen tatsächlichen Dialog auf Augenhöhe. Freude an Veränderung ist uns allen angeboren, wurde häufig durch Ausbildung und Beruf verlernt, aber wartet nur darauf wieder voll zum Einsatz zu kommen.

Welche Vorteile habe ich als Kunde?

Unsere Kunden setzen langfristig auf uns, allerdings mit hochkonzentrierten kurzen Aufgabenstellungen. Das reduziert sowohl Ihre zeitliche Belastung, als auch die anfallenden Beratungskosten.

Auf ausführliche IST-Analysen verzichten wir, wenn nicht unsere Kunden selbst diese Transparenz einfordern. Es geht nicht darum, dass wir Ihr Unternehmen besser kennen lernen, sondern darum Ihren Projektbeteiligten eine neue Sicht auf die Aufgabenstellung zu ermöglichen und dadurch auch neue Lösungen zu entwickeln.

Dabei bringen wir durch externe Impulse Dynamik in den Prozess. Unsere Lösungsimpulse müssen aber von Ihrem Team für richtig und gut befunden werden. Und wir hinterfragen aus neutraler Sicht gefunden Lösungen auf Ihre langfristige Nutzbarkeit und Wirksamkeit.

Welchen Aufwand bedeute das für mich?

Ganz pauschal lässt sich das nicht beantworten.

In der Regel setzen wir auf kurze Einsätze von 3 bis 14 Beratungstagen. Nur in den Fällen, in welchem wir zum Beispiel coachende Aufgaben im Rahmen unseres Ansatzes InterTeam übernehmen oder Ihre Kapazitätsengpässe reduzieren, sind wir auch einmal länger im Einsatz.

Ziel ist ja nicht, dass WIR Ihre Probleme lösen, sondern wir Ihr Team dazu befähigen es selbst zu tun. Sollte Ihnen gerade durch den Kopf gehen, dass das Ihr Team ja eben aktuell gar nicht kann, dann ist das ein ziemlich gutes Anzeichen, dass wir uns kennenlernen sollten.

Was genau können die YellowBirds für mich tun?

Primär unterstützen wir Sie bei der Lösung Ihrer Herausforderungen. Dazu steigern wir die Problemlösungskompetenz Ihres Projektteams. Das heißt konkret, Ihre Teammitglieder werden Experten für Hindernisse und Probleme. Erst dadurch können diese dauerhafte und nachhaltige Lösungen entwickeln. Wir verschwenden keine Zeit an Symptomen, sondern setzen an den Ursachen an.

Den Mix zwischen Beratungs- und Coachingmethoden gestalten wir anhand der Priorität Ihres Problems. Besteht aufgrund von schlechter Lieferperformance zum Beispiel die Gefahr wichtige Kunden zu verlieren, gilt es schnell die Performance zu erhöhen und anschließend die Beschäftigten zu befähigen diese Performance zu halten und weiter zu steigern. Dann ist der Beratungsanteil zu Beginn sehr hoch.

Geht es zum Beispiel um eine strategische Veränderung der IT Abteilung vom Technologiepartner zum Businessenabler, dann setzen wir stark auf coachende Methoden. Den YellowBirds Weg haben wir nachfolgenden noch einmal visualisiert.

YellowBirds USPs

Wie arbeiten die YellowBirds ohne Schuldzuweisungen?

Dabei hilft uns unsere oben genannte Wertekultur. Wir haben verstanden, dass es niemals den einen Schuldigen gibt, sondern sich Ursachen immer zwischen Beteiligten oder in der gelebten Unternehmenskultur finden.

Das heißt nicht, dass der Einzelne nicht Anteile am Problem hat. Wer kein Teil des Problems ist, kann auch kein Teil der Lösung sein. Und sehr wahrscheinlich, es muss auch jeder Beteiligte etwas Verändern, um das Problem zu lösen. Und gleichzeitig hat das verursachende Verhalten typischerweise auch positive Aspekte. Diese zu erkennen ist ein wichtiger Schritt in Richtung der neuen Lösung.

Durch die gemeinsam entwickelte Vision oder Zielsetzung des Projektes, die Festlegung von projektspezifischen Werte-Spielregeln und die Wertschätzung jedes Beteiligten in seinen Kompetenzen ist das am Ende aber einfacher, als es auf den ersten Blick aussieht.

Was passiert konkret, wenn ich mich an die YellowBirds wende?

In einem ersten Gespräch stellen wir uns vor und ermöglichen Ihnen selbst zu bewerten, ob wir authentisch zu dem passen, was wir hier digital nach außen darstellen. Sind Sie von uns überzeugt, dann diskutieren wir im Anschluss Ihre aktuelle Herausforderung.

In diesem Gespräch geht es für uns darum, so tief in das Problem einzutauchen, dass wir Hypothesen bilden können, welche Hindernisse Ihnen bei der eigenen Lösung im Wege stehen. Außerdem geht es uns darum, die im Projekt zu erreichenden Ziele zu definieren.

Ausgehend davon entwickeln wir ein individuelles Projektkonzept, das wir anschließend mit Ihnen abstimmen. Glauben Sie an den Erfolg des Konzeptes, setzen wir es gemeinsam um. In sehr vielen Situationen bieten wir Ihnen zudem Pay-what-its-wort an.

Und wie geht es nun weiter?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt, wenn wir mit unseren Antworten zu den acht Fragen Ihr Interesse soweit geweckt haben, dass Sie uns kennen lernen möchten. Mit einem Zeitaufwand von 45 Minuten stellen wir uns bei Ihnen gerne vor.

Sie haben keine konkrete Herausforderung im Kopf, möchten uns für den Fall der Fälle aber nicht vergessen? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten sie als Erinnerung quartalsweise unsere neusten Blogartikel. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf unsere Arbeitsunterlagen und regelmäßige Updates dieser Dokumente.

Oder Sie schauen sich erst noch in unseren Leistungen um oder stöbern ein wenig durch unseren Blog.

Photo by Charlie Hammond on Unsplash

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Usability und zur Bereitstellung verschiedener Leistungen. Details finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Hier geht es zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen