Was uns wichtig ist…

Wir gehen respektvoll, fair und wertschätzend miteinander um.

Wir respektieren die Würde des Menschen. Wir dulden keine Form von Diskriminierung oder Belästigung. Wir setzen bewusst auf die Internationalität unserer Gruppe und der in ihr arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diskriminierungen aus Gründen des Geschlechts, der Rasse, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung, der politischen Meinung, sexuellen Identität, der ethnischen Herkunft, des Alters oder einer Behinderung treten wir entschieden entgegen.

Diese Unterschiede sind Kern und Quelle unserer Innovations- und Transformationskraft.

Wir begrüßen Veränderung

Von allen Mitarbeitern wird eine positive Grundhaltung gegenüber Veränderung erwartet. Veränderung erfolgt nach dem Konsent Prinzip: „gut genug für jetzt und sicher genug um es auszuprobieren. Wir wünschen uns von allen Mitarbeitern eine aktive Beteiligung am eigenen und unternehmerischen Veränderungsprozess.

Wir haben Mut zu Fehlern und deren Korrektur

Wir haben keine Angst davor Fehler zu machen, Sie sind Bestandteil eines iterativen und agilen Vorgehens. Gleichzeitig stellen alle MitarbeiterInnen sicher, dass erkennbare Fehler schnell und professionell bewertet und korrigiert werden.

Keine Mitarbeiterin und kein Mitarbeiter darf durch Gewalt und/oder unzulässige Maßnahmen zur Arbeit gezwungen werden. Hierzu zählt auch die Ausnutzung wirtschaftlicher und sozialer Rahmenbedingungen des Arbeiters.

Verbot von Kinderarbeit

Wir tolerieren weder Kinderarbeit noch eine sonstige Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen.

Angemessene Entlohnung

Bei Vergabe von Leistungen an Dritte über Vermittlungsplattformen stellen wir sicher, dass der Arbeit leistende den Großteil des Honorars erhält. Die Vermittlungs- und Plattformgebühr darf 25% des Honorars nicht überschreiten.

Wir übernehmen Verantwortung für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir verpflichten uns dazu, dass alle in der Gruppe arbeitenden Menschen ihre Aufgaben sicher erfüllen können und gesund bleiben. Sicherheit und Freude an der Arbeit hat Vorrang vor allen anderen Unternehmenszielen. Dem hohen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz steht die soziale Verpflichtung des Unternehmens zur Sicherung bester Arbeitsbedingungen gegenüber.
Hierzu gehört auch die Einhaltung der geltenden Gesetze und Bestimmungen zu Arbeitszeiten, Lohnuntergrenzen sowie die Achtung der Versammlungsfreiheit unserer Beschäftigten gemäß den geltenden Gesetzen.

Das aktive Angebot für Teilzeitverträge ist dabei ein zentrales Element um eine harmonisches Zusammenspiel von Beruf und Familie zu ermöglichen.

Wir trennen stets Unternehmens- und Eigeninteressen

Integer sein heißt für uns, aufrichtig und rechtschaffen zu handeln. Wir bekennen uns zu einem freien und fairen Wettbewerb. Handlungen, die den fairen Wettbewerb ausschließen, beschränken oder verzerren werden von uns abgelehnt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Interessen der jeweiligen Gesellschaften zu wahren und dürfen ihre berufliche Stellung gegenüber Geschäftspartnern und Klienten und/oder deren Mitarbeitern nicht zum eigenen Vorteil oder zum Vorteil Dritter einsetzen. Die Entstehung persönlicher Abhängigkeiten oder Verpflichtungen gegenüber Geschäftspartnern ist nicht zuzulassen. Wir lehnen die Korruption als wettbewerbsschädlich ab.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt

Wir setzen unsere ganze Erfahrung, unser technisches Know-how und unsere Kreativität ein, um Ressourcen zu schonen und Belastungen für Mensch und Umwelt zu vermeiden. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Umweltbilanz und dem Einsatz unserer Ressourcen, mit der Zielsetzung mindestens einen neutralen CO2 Fußabdruck zu erreichen.

Wir unterstützen unsere Kunden in Ihrer Verantwortung für unsere Umwelt mit unserem zertifizierten CO2 Neutralen Beratungsangebot. 

Führungskultur

Das Handeln der Führungskräfte ist ausgerichtet an den Werten und Zielen des Unternehmens und stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Wir erwarten insbesondere von unseren Führungskräften, dass sie ihr eigenes Verhalten an den Leitlinien orientieren und damit auch eine angemessene Vorbildfunktion erfüllen.

Unser Wachstum gestalten wir so, dass es keine Unterschiede zwischen Führungskräften und Mitarbeitern gibt und dieser Abschnitt damit für alle Mitarbeiter gilt.

Wir vertrauen auf kompetente und engagierte Mitarbeiter

Bei der Erreichung unserer Ziele und bei der Orientierung an unseren Grundsätzen und Leitlinien, vertrauen wir auf kompetente und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Integer sein heißt auch, dass jeder von uns für sein Handeln Verantwortung übernimmt. Wir setzen auf gemeinsame Verantwortung von Unternehmensleitung, Führungskräften und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unsere Gruppe bei der Einhaltung der Leitlinien. Fehlverhalten kann weitreichende Folgen für jeden Einzelnen persönlich, aber auch für die gesamte Gruppe haben. Verstöße gegen unsere Grundsätze und Leitlinien werden daher nicht toleriert und ohne Ansehen auf Rang und Person geahndet.

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Usability und zur bereitstellung verschiedener Leistungen. Details finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Hier geht es zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen