Gestärkt aus der Krise

Bund fördert Beratungsleistungen für krisengeschädigte Unternehmen zu 100%

Seit 01.04.2020 werden krisengeschädigte kleine und mittlere Unternehmen mit 100% gefördert und ohne Vorfinanzierung beim Einsatz von Expertenkompetenz unterstützt.

Das Programm fördert mit bis zu 4.000 € wirtschaftliche, personelle und organisatorische Fragen der Unternehmensführung, Unternehmenssicherungsberatung und Leistungen zur Wiederherstellung der wirtschaftlichen Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit. Darunter fallen Beratungen, welche

  • zur Geschäftsmodellentwicklung dienen;
  • die Strategieentwicklung und Potentialanalyse fördern;
  • zur Effizienzsteigerung beitragen;
  • zur Digitalisierung der unternehmerischen Prozesse beitragen;
  • zur Organisations- und Führungskräfteentwicklung dienen;
  • zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz beitragen.

Die Förderung ist stapelfähig, kann also mehrfach für unterschiedliche in sich abgeschlossene Themenfelder angefordert werden.

Die Berater von Yellow Birds Consulting sind für das Förderprogramm akkreditiert.

Entdecken Sie mit uns Ihr integrales Kompetenzmodell, nutzen Sie den Digital Nightmare Competitor zur Digitalisierung der eigenen Prozesse, erweitern Sie Ihre LEAN oder AGIL Kompetenzen oder aktualisieren Sie Ihre Bestandsstrategie, um nur einige der möglichen Ansätze zu nennen. Wir unterstützen Sie zielgerichtet und punktgenau.

Anpacken statt abwarten

Sind Sie es leid nur abzuwarten, wie sich diese Krise entwickelt? Sie möchten die Zeit aktiv nutzen, um Ihr Unternehmen zu entwickeln, Ihre Beschäftigten zu qualifizieren und die Strategie und Prozesse Ihres Unternehmens für zukünftige Krisen zu wappnen? Dann fordern Sie noch heute Ihr individuelles Gespräch an.

Kombinieren Sie das bis zum 31.12.2020 gültige Förderprogramm mit unserer kostenfreien solidarischen Krisenintervention. Dazu entwickeln wir mit Ihnen kostenfrei Ihr individuelles Maßnahmenpaket zur Unternehmenssicherung und -optimierung. Sie entscheiden im Anschluss, ob Sie weitere Maßnahmen durch uns oder einen anderen akkreditierten Berater des Förderprogramms durchführen möchten. Für Sie Antrags- und Verpflichtungsfrei.

Natürlich unterstützen wir Sie bei Bedarf auch bei der Formulierung und Antragstellung des Förderantrages.

Verstärken Sie die Kompetenzen Ihres Teams

Diesen Rahmen setzt das Krisenprogramm für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Merkblatt – Stand 3. April 2020

Die betroffenen Unternehmen erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung in Höhe von 100 %, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten inklusive Reisekosten. Die in Rechnung zustellende Umsatzsteuer wird nicht bezuschusst und ist vom Unternehmen zu tragen.

Die konkreten Auswirkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf den Antragsteller und insbesondere die dagegen zu ergreifenden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen sind vom Beratungsunternehmen im Beratungsbericht nachvollziehbar darzustellen.

Der Zuschuss wird vom BAFA als Bewilligungsbehörde direkt auf das Konto des akkreditierten Beratungsunternehmens ausgezahlt. Eine Vorfinanzierung durch das beratene Unternehmen ist nicht notwendig.

Betroffene Unternehmen müssen kein Informationsgespräch mit einem regionalen Ansprechpartner vor Antragstellung führen. Ein freiwilliges Gespräch mit den Regionalpartnern kann dennoch nützlich sein.Falls Sie doch darauf zurückgreifen möchten, finden Sie die Links zu Ihren Ansprechpartnern unter den detaillierten Informationen.

Anträge auf Förderung einer Beratung nach diesen Bestimmungen können zunächst bis einschließlich 31. Dezember 2020 gestellt werden.

Aufgrund der 100 %-Förderung werden die antragsberechtigten Unternehmen von einer Vorfinanzierung der Beratungskosten entlastet. Dementsprechend wird im Rahmen des Verwendungsnachweises – im Gegensatz zu den üblichen Bedingungen der Rahmenrichtlinie –
kein Kontoauszug vom antragstellenden Unternehmen angefordert.

Gegebenenfalls weitere erhaltene Förderungen müssen in der De-minimis-Erklärung angegeben werden.

Eine Beratung vor Ort ist nicht notwendig. Die Unterstützung kann auch remote oder in virtuellen Arbeitsräumen erfolgen.

Detaillierte Informationen

Werden Sie aktiv und bereiten Sie Ihr Unternehmen auf den Neustart und Aufschwung vor. Als vorausschauende Unternehmer und Unternehmerinnen nutzen Sie den Shutdown um Aufzuräumen, Effizienz zu steigern, Kundennutzen zu erhöhen und die Zukunft zu gestalten.

Wir unterstützen Sie ganzheitlich von Leadershiphaltung und Verhalten, über Kulturentwicklung bis hin zur digitalen Prozessgestaltung und Geschäftsmodellentwicklung – vor Ort oder online. Sprechen Sie mit uns, wir klären ob Ihr Anliegen in den Förderrahmen passt.


Kostenfreie Expertenunterstützung nur wenige Klicks entfernt

So fordern Sie selbst unter https://fms.bafa.de/BafaFrame/unternehmensberatung unsere Beratungsunterstützung an.

Photo Himmel by Arto Marttinen on Unsplash
Photo Rugby by Olga Guryanova on Unsplash

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Usability und zur Bereitstellung verschiedener Leistungen. Details finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Hier geht es zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen